089 | 88 98 41 95

Gesicht


Image

Gesichtsbehandlungen | Gesicht Operieren | Gesichts-OP | Gesichtschirurgie München

Gesichtschirurgie München beim Gesichtsspezialisten Dr. Kremer

Typische Patienten, die zu uns kommen stören sich an Asymmetrien, abgeflachten Regionen und sichtbaren knöchernen Vorwölbungen, die meist durch eine angeborene Deformität oder ein Fehlwachstum von Gesichts- oder Gehirnschädelknochen (z.B. Fontanellen) bedingt sind. Dabei liegt keine eigentliche Fehl- oder Missbildung vor, sondern eine „Spielart“ der Natur. Die korrekte Behandlung solcher unerwünschter Merkmale kann aber nur ein darauf spezialisierter und erfahrener Experten für Gesichtschirurgie durchführen.

Die Ausprägung solcher Problembereiche kann teilweise sehr umfangreich sein und sich an verschiedenen, wenn für den Experten auch typischen Regionen manifestieren. Als Beispiele können wie Hörner aussehende Knochenhügel auf der Stirn zu beiden Seiten genannt werden, hervorspringend („prominente“) seitlich-obere Augenhöhlenknochen, verschieden geformte oder unterschiedlich große Jochbeinknochen, Asymmetrien an Kinn und Unterkiefer bis zu einem komplett schiefen Gesicht.

Die Therapie solcher Anomalien muss individuell für jeden Patienten maßgeschneidert werden und orientiert sich an den Wünschen der Patienten und dem vertretbar und sicher Durchführbaren nebst den per Röntgen oder Computertomographie objektivierbaren Befunden. Solche Behandlungswünsche werden eher von sehr jungen Patienten an uns herangetragen, sie sich einfach mit den seit Jahren des Körperwachstums beobachteten Defiziten ihres Kopfes und Gesichts nicht abfinden wollen und eben noch ein ganzes Leben vor sich haben.

Moderne Gesichtschirurgie bei Dr. Kremer

Eine Symmetrisierung oder Konturierung kann durch Abtragung von Knochenvorsprüngen, Abfräsen oder Absägen von überschüssigem Knochen oder auch durch die Verwendung oder ein Kombinieren mit Gesichtsimplantaten erfolgen, was die gesamte Gesichtsästhetik teilweise dramatisch verändern kann und somit die äußere Erscheinung und das Selbstbewusstsein sehr positiv beeinflussen kann.

Die Behandlung individueller Defizite ist, wie bereits eingangs gesagt, je nach Patient sehr individuell und gipfelt z.B. bei einem zu flachen Hinterkopf oder einer fliehenden Stirn in der Anfertigung von so genannten „Patient Specific Implants (PSI)“ aus Kunststoff, die anhand von Daten einer Computertomographie millimetergenau maßangefertigt werden und daher nur für den jeweiligen Patienten passen. Nachfolgend nur eine kurze Auflistung der am häufigsten von uns behandelten Probleme:

  • Asymmetrien der Wangen (Jochbeine)
  • „Frontal Bossing“, also die Ausbildung von 2 Hörnern links und rechts auf der Stirn
  • Knochenvorsprünge und Asymmetrien im Bereich der Augenhöhlen (Orbita)
  • die Augenöffnung einschränkende, seitliche knöcherne Augenbrauenwülste
  • flacher Hinterkopf
  • flache bzw. fliehende Stirn
  • Nasenrücken Konturunebenheiten, meist nach Nasenkorrektur
  • flaches Mittelgesicht (fehlende Wangen, trauriger Blick)
  • Kinndeformitäten
  • eingezogene Furche zwischen Kinn und Unterlippe
  • zu stark ausgeprägte bzw. asymmetrische Kieferwinkel
  • vergrößerte Kaumuskeln(Masseter- oder Schläfenmuskeln)

HinweisBrauenwülste (Vorwölbungen oberhalb der Augenbrauen) können nicht abgetragen werden, da diese Ausbuchtungen oberhalb der Augenbrauen durch das Wachstum der luftgefüllten Stirnhöhlen bedingt sind und die Knochenschale an dieser Stelle nur 1-3 mm dünn ist. Eine Abfräsung würde daher kein zufriedenstellendes Ergebnis bringen. Eine totale Exstirpation der Stirnhöhlen und Auffüllung mit Knochenzement ist ein riskanter operativer Eingriff, den wir nicht anbieten. Anfragen hierzu können deswegen nicht beantwortet werden.

Die Schnitte werden vom Gesichtsspezialisten Dr. Kremer entweder in der Mundschleimhaut, in der normalen Hautumschlagsfalte der Oberlider oder in der behaarten Kopfhaut gesetzt, so dass die Narben kaum zu erkennen sind.

Blitz-Info Gesichtschirurgie | Gesichtsasymmetrie | Profilplastik

  • OP-Dauer

ca. 1,5 - 3 Stunden je nach Problemstellung und OP-Technik

  • Nachbehandlung

Kopfverband für ca. 2 bis 3 Tage, Mundspülung mit Chlorhexidin 0,2% und flüssige Kost für mind. 3 Tage bei Wunden im Mund, danach weiche Kost und nach ca. 1 Woche Normalkost. Keine Milchprodukte und keine sauren Fruchtsäfte bei Wunden in der Mundschleimhaut.

  • Sport

Abhängig von der Art des Sports meist schon nach 1-2 Wochen. Kampf- und Ballsport erst nach Heilung der Wunden und Einheilen des Implantats und erfolgter ärztlicher Kontrolle 6-8 Wochen postoperativ.

  • Narkose/Klinik

Vollnarkose, 1-2 Nächte stationärer Aufenthalt

  • Gesellschaftsfähigkeit

Kann hier nicht allgemein gesagt werden, weil es sich um teils sehr unterschiedliche OP’s handelt. Bitte nehmen Sie sich aber mindestens 2 Wochen frei!

  • Kosten

Nur auf Anfrage, weil es sich wie o.g. um sehr unterschiedliche Operationen handelt. Danke für Ihr Verständnis!

Dr. Kremer berät Sie gerne persönlich.

unter 089 | 88 98 41 95

FAQ zur Gesichtschirurgie

Gesichtschirurgie bei Frauen & Männern – mögliche Ursachen?

Plastische Gesichtsoperationen werden immer beliebter. Während es in den Anfängen der Plastischen Chirurgie in Deutschland in den 1970er Jahren, was das Gesicht betrifft, vor allem um Facelifting, die Korrektur von Schlupflidern, das Anlegen abstehender Ohren oder um Nasen-OP’s ging, werden heute zum einen schon im jüngeren Alter plastische Gesichtseingriffe gewünscht und auch im Vergleich zu früher immer mehr von Männern.

Was sind die Gründe dafür? Neben einer Hinwendung der Menschen zu den weltlichen Dingen des „Machbaren“ und einer Abkehr von den Kirchen, werden unvorteilhafte Körpermerkmale, vor allem im Gesicht, nicht mehr als so „von Gott gegeben“ und somit als ein individuell zu ertragendes Schicksal angenommen, sondern der Versuch unternommen, solche Makel mit Hilfe der modernen Gesichtschirurgie zu korrigieren. Deshalb beobachten wir eine Verschiebung der Alterskohorte für plastische Gesichtschirurgie in das jüngere Lebensalter, teilweise ab 18 Jahre. Hinzukommt, dass Männer heutzutage deutlich mehr auf Ihr Äußeres und ihr Gesicht achten und hier eben die Schaffung attraktiver Merkmale wie ein ausgeprägtes Kinn, normal geformte Ohren und eine schöne Nase wert legen, Dinge, die früher gar kein Thema waren.

Der Beliebtheit der Gesichtschirurgie zuträglich sind natürlich auch die Entwicklung moderner OP-Methoden sowie sicherer Narkoseverfahren, die den Menschen die Urängste vor Narkose und Chirurgie zurecht genommen haben.

Wenn Sie aus München kommen, so lohnt sich der Weg zur Plastischen Chirurgie MUC am Flughafen | Airport München auf jeden Fall.

In knapp 20 Minuten (Fahrzeit mit dem PKW über die A7) sind Sie mit dem PKW aus München zur Plastischen Chirurgie MUC am Flughafen | Airport München. Nach einem persönlichen Beratungsgespräch zum Thema Gesichtchirurgie München mit unseren Spezialisten führen wir u.a. folgende ästhetisch plastische Operationen | Schönheitsoperationen im Bereich der Gesichtchirurgie durch:

Nasenkorrektur

Nasenkorrektur | Nasen OP | Rhinoplastik | Höckernase | Schiefnase | Breitnase in München

Mehr erfahren

Kinnkorrektur

Kinnkorrektur | Kinnimplantat | Kinn-OP | Kinnverlagerung | Schiefkinn Korrektur in München

Mehr erfahren

Gesichtsimplantate

Gesichtsimplantate | Profilkorrektur | Profilplastik | markante Kieferwinkel in München

Mehr erfahren

Lippenkorrektur

Lippenvergrößerung | Lippenkorrektur | Lippenaufspritzung | Lippenfältchen | Raucherfalten | Silikonlippen in München

Mehr erfahren

Facelift(ing)

Lippenvergrößerung | Lippenkorrektur | Lippenaufspritzung | Lippenfältchen | Raucherfalten | Silikonlippen in München

Mehr erfahren

Nasennachkorrektur

Nasennachkorrektur | Nasennach-OP | sekundäre Rhinoplastik | schwierige Nase in München

Mehr erfahren

Wangenkorrektur

Wangenimplantate | Wangenkorrektur | Profilplastik Wangen | Jochbeinkorrektur | Abfräsen von Wangenknochen in München

Mehr erfahren

Gesichtsverschmälerung

Gesichtsverschmälerung | Gesichtsverdünnung | Pausbacken entfernen | Bichat Fettpfropf | Wangenfettentfernung in München

Mehr erfahren

Hinterkopfimplantat

Hinterkopfimplantat | flacher Hinterkopf | platter Schädel | Schädeldeformität | Schädel OP | Schädelkorrektur in München

Mehr erfahren

Ohrkorrektur

Abstehende Ohren | Segelohren | Otoplastik | Ohrasymmetrie | Ohrkorrektur | ausgerissene Ohrläppchen Korrektur in München

Mehr erfahren

Augenlidkorrektur

Oberlidkorrektur | Unterlidkorrektur | Augenlidkorrektur | knöcherne Augenhöhlen Korrektur bei "traurigen Augen" in München

Mehr erfahren

Gesichtsasymmetrie

Gesichtsasymmetrie | schiefes Gesicht | Gesichtskonturierung | Stirnkonturierung in München

Mehr erfahren

Stirnimplantat

Stirn Implantat | fliehende Stirn | flache Stirn | Stirnkorrektur | Schädelkorrektur | Kopfkorrektur in München

Mehr erfahren

LKG-Nachkorrektur

LKG Nachkorrektur | Spaltkorrektur | Nasendeformität | Lippendeformität | Lippennarben | Lippenspalten OP in München

Mehr erfahren

Rufen Sie uns an: 089 | 88 98 41 95

Über uns

Wir beraten Sie gerne direkt am Münchner Flughafen. Führende Spezialisten in der Airport Clinic M und der Med-Nord Klinik München bieten Ihnen moderne und sichere Behandlungen.

Impressum

Datenschutz

Leistungsübersicht

Meine Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung

Ok
Webdesign by haertel-softweb