089 | 88 98 41 95

Brustvergrößerung Augsburg

Wenn Sie aus Augsburg kommen, so lohnt sich der Weg zur Plastischen Chirurgie MUC am Flughafen | Airport München auf jeden Fall.

In knapp 60 Minuten (Fahrzeit mit dem PKW über die A8) sind Sie mit dem PKW aus Augsburg zur Plastischen Chirurgie MUC am Flughafen | Airport München. Nach einem persönlichen Beratungsgespräch zum Thema Brustvergrößerung Augsburg mit unseren Spezialisten führen wir u.a. folgende ästhetisch plastische Operationen | Schönheitsoperationen im Bereich der Brustvergrößerung durch:

  • Spezialisierung auf Brustvergrößerungen mit Erfahrung seit 1997
  • Narbensparende Brust-OP Technik mit endoskopischer Technik („No-Touch“) , dadurch extrem geringe Infektionsrate
  • Kombination mit anderen plastischen Operationen möglich (z.B. Nasenkorrektur, Fettabsaugung)
  • Exklusive Verwendung deutscher Hochqualität Silikon-Implantate von Polytech Health mit 10 Jahren Garantie
  • Umfangreiche Erstberatung, individuelles Planung Ihrer Brustvergrößerung in München
  • Demonstration vieler Vorher-Nachher Bilder von Patientinnen mit ähnlicher Ausgangssituation
  • Alle Brust-OP Techniken (auf / unter Muskel, Hautschnitt in Unterbrustfalte, Brustwarzenhof und Achselhöhle) und alle Brustimplantate Typen (rund, tropfenförmig, glatt, rauh, Hochprofil, Extrahochprofil, B-Lite u.a.) werden angeboten, jedoch individuelle Abstimmung nach Ist-Zustand und Wunsch
  • Langjährige Erfahrung mit Brustvergrößerung bei Übergrößen, Sondergrößen und Sonderanfertigungen (bis 2.000 ml möglich)
  • Brustvergrößerung bei Transgender Patienten
  • Brust OP Finanzierung der Kosten durch Raten Zahlung möglich!


Typische Ausgangssituationen:
1. Patientinnen ab 18 Jahre, die noch keine Kinder geboren haben und

  • nach Abschluss der Pubertät und des Körperwachstums keine oder keine ausreichend große Brust ausgebildet haben
  • unsymmetrische oder ungleich große Brüste ausgebildet haben
  • unschön geformte Brüste ausgebildet haben, z.B. so genannte "tubuläre Brüste" ("Snoopy Brust"), hängende Brüste ("Ptosis")
  • Kombinationen aus allen Punkten aufweisen

2. Patientinnen jeden Alters (im Durchschnitt meist 25-40 Jahre), die bereits Kinder geboren / gestillt haben und die danach

  • wie vor der Schwangerschaft zu kleine, unsymmetrische usw. Brüste haben (s.o.) und JETZT danach endlich eine Verbesserung von Form und Größe wünschen
  • vorher schöne Brüste hatten und nun nach der Schwangerschaft unschöne Brüste haben und die Brustform und -größe wieder wie vor der Schwangerschaft "zurück" haben wollen
  • vor UND nach der Schwangerschaft unschöne bzw. zu kleine Brüste hatten und endlich eine Veränderung haben wollen.

Blitz-Info Brustvergrößerung mit Silikon Brustimplantat

  • OP-Dauer

ca. 1,5 – 2,5 Stunden

  • Nachbehandlung

Drainagen Entfernung nach 1-2 Tagen, Fadenentfernung nach ca. 2 Wochen, Stütz-BH für mindestens 6 Wochen, Narbenpflege, regelmäßige Nachkontrollen

  • Sport

je nach Sportart ca. 3 - 6 Wochen

  • Narkose/Klinik

Vollnarkose, meist 1 Nacht stationärer Aufenthalt

  • Gesellschaftsfähigkeit

ca. 1-2 Wochen

  • Kosten

ab 6.000 € je nach OP-Technik, Implantat Art (B-Lite und Sondergrößen sind deutlich teurer im Einkauf), Dauer des Klinikaufenthalts und evtl. Kombination mit Straffung, Narbenkorrektur o.ä.

Ihr Weg zu uns

Rufen Sie uns an: 089 | 88 98 41 95

Meine Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung

Ok
Webdesign by haertel-softweb